Cream Nanosensitive forte

Bei entzündlichen und akuten Haut­zu­ständen ist es wichtig, nicht nur den juckenden und brennenden Haut­defekt sondern auch seine ent­stehenden Folgen zu behandeln.

Durch Kratzen kommt es zur Schädigung der Hautbarriere, der Hydrolipidfilm wird zerstört und dadurch Mikroorganismen und anderen Noxen eine freie Angriffsfläche gegeben. Genau hier setzt die konservierungsmittel- und parfümstofffreie Cream Nanosensitive forte an, die in ihrer Grundwirkung und Zusammensetzung identisch der Emulsion Nanosensitive ist. Zusätzlich enthält sie aber höhere Öl- und Wirkstoffkonzentrationen und einen neuartigen Fermentextrakt aus der in der Antarktis beheimateten Bakterie Pseudoalteromonas. Dieser biologisch gewonnene Extrakt sorgt für eine Restrukturierung des vernarbten Gewebes der Haut an entzündlichen Stellen. Weiterhin reduziert er die entzündlichen Prozesse und sorgt dafür, dass die Haut wieder adaptionsfähiger und reizunempfindlicher wird.

Eigenschaften:
Frei von Konservierungs- und Parfümstoffen, naturidentische und biomimetische Emulsionsgrundlage, relipidierend, entzündungshemmend, anti-mikrobiell, anti-oxidativ, Reduzierung des Feuchtigkeitsverlustes


Wirkstoffe:
Lipidnanopartikel, Hanföl, Squalan, Defensil®, Ubuntu Ximenia Oil, Mikrosilber, Fermentextrakt


Anwendung:
Morgens und abends bzw. mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen auftragen. Ideale Kombination zur täglichen Pflege mit der Emulsion Nanosensitive.