Sonophorese (Ultraschall)...

 

iontophorese

Bei einer Ultraschallbehandlung, auch Sono­phorese genannt, werden durch das Gerät Schall­wellen mit sehr feinen Vibrationen und Wärme erzeugt. Diese erweitern die Zellzwischen­räume der Haut und verbessern deren Durch­lässig­keit. Wirk­stoffe, die gar nicht oder nur bedingt in die unteren Haut­schichten ein­dringen, gelangen so tiefer in die Haut und das Gewebe. Die Mikro­massage fördert zudem die Durch­blutung, regt den Stoff­wechsel sowie die Produktion der Binde­gewebs­fasern Elastin und Kollagen an. Ferner entschlackt Sono­phorese die Haut und verbessert den Lymph­transport. Das Binde­gewebe gewinnt an Spann­kraft, Fältchen werden gemildert und die Haut nimmt Feuchtig­keit sowie Wirk­stoffe besser auf.

Sonophorese kann bei folgenden Indikationen eingesetzt werden:

Unreine Haut

Müde Haut

Falten

Narbenbehandlung

Bindegewebeschwäche

Pigmentflecken

 

Als Zusatz zur Gesichtsbehandlung

ab 20 Euro

 

 

Bitte um Rückruf

Sie versuchen es außerhalb unserer Geschäftszeiten.
Das Beautystudio Wernicke ist aktuell geschlossen.
Wir werden uns am nächsten Arbeitstag sofort nach Öffnung des Studios mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte um Rückruf

Ihre Bitte um einen Rückruf für die Terminabsprache wurde gesendet.